Dienstleistungen - 92511-2021

23/02/2021    S37

Deutschland-Kaltenkirchen: IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung

2021/S 037-092511

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: AKN Eisenbahn GmbH
Postanschrift: Rudolf-Diesel-Straße 2
Ort: Kaltenkirchen
NUTS-Code: DEF SCHLESWIG-HOLSTEIN
Postleitzahl: 24568
Land: Deutschland
E-Mail: k.scheibel@akn.de
Telefon: +49 4191/933843
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.akn.de
I.3)Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erneuerung der Virtualisierungsplattform Einführung einer Hyperkonvergenten Infrastruktur

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72000000 IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die AKN Eisenbahn GmbH plant die Erneuerung der Virtualisierungsplattform im eigenen Rechenzentrum und damit verbunden die Einführung einer Hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI).

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

— der Anbieter muss eine Komplettlösung aus Hard- und Software liefern einschließlich Installation und Inbetriebnahme,

— der Anbieter muss neben dem First- auch den Second-Level-Support gewährleisten und hierfür zertifiziert sein,

— das Lösung muss neben einem eigenen Hypervisor auch die Hypervisoren von Microsoft (Hyper-V) und VMware (ESXi) unterstützen,

— die eingesetzte Hardware muss über eine SAP CustomerCloud Zertifizierung verfügen,

— der Anbieter bietet einen Single Point of Contact (SPOC) mit End to End responsibility für den kompletten Stack (Hardware, Software, Hypervisor und SAP HANA).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
NUTS-Code: DEF SCHLESWIG-HOLSTEIN
NUTS-Code: DEF0 Schleswig-Holstein
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die AKN Eisenbahn GmbH plant die Erneuerung der Virtualisierungsplattform im eigenen Rechenzentrum und damit verbunden die Einführung einer Hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI).

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

— der Anbieter muss eine Komplettlösung aus Hard- und Software liefern einschließlich Installation und Inbetriebnahme,

— der Anbieter muss neben dem First- auch den Second-Level-Support gewährleisten und hierfür zertifiziert sein,

— das Lösung muss neben einem eigenen Hypervisor auch die Hypervisoren von Microsoft (Hyper-V) und VMware (ESXi) unterstützen,

— die eingesetzte Hardware muss über eine SAP CustomerCloud Zertifizierung verfügen,

— der Anbieter bietet einen Single Point of Contact (SPOC) mit End to End responsibility für den kompletten Stack (Hardware, Software, Hypervisor und SAP HANA).

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung:
25/02/2021

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/02/2021