Dienstleistungen - 92862-2021

23/02/2021    S37

Italien-Palermo: Dienstleistungen im Sozialwesen in Verbindung mit Heimen

2021/S 037-092862

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Comune di Palermo — servizio Contratti
Postanschrift: via San Biagio 4
Ort: Palermo
NUTS-Code: ITG12 Palermo
Postleitzahl: 90134
Land: Italien
Kontaktstelle(n): dott.ssa Angela Errore
E-Mail: a.errore@comune.palermo.it
Telefon: +39 3474402822
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://portaleappalti.comune.palermo.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
Adresse des Beschafferprofils: https://www.comune.palermo.it/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://portaleappalti.comune.palermo.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022 — DM 10.8.2020 categoria: PROG.729-PR-2 ordinari e lotto 2 PROG. 728 PR-2

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
85311000 Dienstleistungen im Sozialwesen in Verbindung mit Heimen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022. DM 10.8.2020 categoria: lotto 1 PROG.729 -PR-2 CIG. 8556489E15 ordinari e lotto 2 PROG. 728 PR-2 — CIG. 8556490EE8 vulnerabili.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 6 345 015.88 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022 — DM 10.8.2020 categoria: PROG.729 PR-2 CIG 8556489E15

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85311000 Dienstleistungen im Sozialwesen in Verbindung mit Heimen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITG12 Palermo
Hauptort der Ausführung:

Comune di Palermo.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022. DM 10.8.2020 categoria: lotto 1 PROG.729 -PR-2 CIG. 8556489E15 ordinari.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: offerta tecnica / Gewichtung: 85
Preis - Gewichtung: 15
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 5 810 957.52 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

La stazione appaltante si riserva la facoltà, ai sensi dell'art. 35, comma 4 e dell'art. 63, comma 5 del D.Lgs. 50/2016, di optare per il rinnovo dell'appalto.

Vedasi bando integrale — https://portaleappalti.comune.palermo.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

La stazione appaltante si riserva la facoltà, ai sensi dell'art. 35, comma 4 e dell'art. 63, comma 5 del D.Lgs. 50/2016, di optare per il rinnovo dell'appalto in essere o la ripetizione per ulteriore pari importo a partire dalla scadenza del contratto iniziale per i medesimi servizi, mediante comunicazione da inviare all'aggiudicatario entro e non oltre 15 giorni prima della scadenza del contratto. In caso di esercizio dell’opzione, l’appaltatore sarà obbligato a sottoscrivere il contratto di rinnovo, alle medesime condizioni tecniche ed economiche. Ai fini dell’art. 35 del codice, il valore massimo stimato dell’appalto è 6 345 015,88 EUR oltre IVA.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le azioni e gli interventi conseguenti al presente avviso saranno finanziati dal fondo nazionale per le politiche e i servizi per l’asilo secondo il piano finanziario presentato dall’amministrazione comunale nella domanda di prosecuzione.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022 — DM 10.8.2020 cat.: PROG. 728 PR-2 — CIG.8556490EE8 vulnerabili

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
85311000 Dienstleistungen im Sozialwesen in Verbindung mit Heimen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITG12 Palermo
Hauptort der Ausführung:

Comune di Palermo.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servizio per la gestione dell’accoglienza integrata per titolari di protezione internazionale e minori stranieri non accompagnati Siproimi 2021-2022. DM 10.8.2020 cat.: lotto 2 PROG. 728 PR-2 — CIG.8556490EE8 vulnerabili.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: offerta tecnica / Gewichtung: 85
Preis - Gewichtung: 15
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 534 198.36 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

La stazione appaltante si riserva la facoltà, ai sensi dell'art. 35, comma 4 e dell'art. 63, comma 5 del D.Lgs. 50/2016, di optare per il rinnovo dell'appalto.

Vedasi bando integrale — https://portaleappalti.comune.palermo.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

La stazione appaltante si riserva la facoltà, ai sensi dell'art. 35, comma 4 e dell'art. 63, comma 5 del D.Lgs. 50/2016, di optare per il rinnovo dell'appalto in essere o la ripetizione per ulteriore pari importo a partire dalla scadenza del contratto iniziale per i medesimi servizi, mediante comunicazione da inviare all'aggiudicatario entro e non oltre 15 giorni prima della scadenza del contratto. In caso di esercizio dell’opzione, l’appaltatore sarà obbligato a sottoscrivere il contratto di rinnovo, alle medesime condizioni tecniche ed economiche. Ai fini dell’art. 35 del codice, il valore massimo stimato dell’appalto è 6 345 015,88 EUR oltre IVA.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le azioni e gli interventi conseguenti al presente avviso saranno finanziati dal fondo nazionale per le politiche e i servizi per l’asilo secondo il piano finanziario presentato dall’amministrazione comunale nella domanda di prosecuzione.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/03/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 26/03/2021
Ortszeit: 10:00
Ort:

Vedasi bando integrale.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

La stazione appaltante si riserva la facoltà, ai sensi dell'art. 35, comma 4 e dell'art. 63, comma 5 del D.Lgs. 50/2016, di optare per il rinnovo dell'appalto in essere o la ripetizione per ulteriore pari importo a partire dalla scadenza del contratto iniziale per i medesimi servizi, mediante comunicazione da inviare all'aggiudicatario entro e non oltre 15 giorni prima della scadenza del contratto. In caso

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Sicilia
Ort: Palermo
Land: Italien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/02/2021