Dienstleistungen - 93043-2021

23/02/2021    S37

Dänemark-Hillerød: Planung und Ausführung von Forschung und Entwicklung

2021/S 037-093043

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Region Hovedstaden
Nationale Identifikationsnummer: 29190623
Postanschrift: Kongens Vænge 2
Ort: Hillerød
NUTS-Code: DK01 Hovedstaden
Postleitzahl: 3400
Land: Dänemark
Kontaktstelle(n): Claus Eskerod
E-Mail: claus.joergen.eskerod@regionh.dk
Telefon: +45 38665809
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.regionh.dk/
Adresse des Beschafferprofils: https://eu.eu-supply.com/ctm/Company/CompanyInformation/Index/66963
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Clinical Trial Support

Referenznummer der Bekanntmachung: 19027986
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73300000 Planung und Ausführung von Forschung und Entwicklung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Clinical trial support regarding delivery of pharmaceuticals i.e. QC, drug accountability, packaging, storage, labelling, and organizing distribution and labeling to multiple centers across Europe.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: SE SVERIGE
NUTS-Code: PT PORTUGAL
NUTS-Code: NO NORGE
NUTS-Code: NL NEDERLAND
NUTS-Code: LT LIETUVA
NUTS-Code: IT ITALIA
NUTS-Code: IS ÍSLAND
NUTS-Code: IE IRELAND
NUTS-Code: FR FRANCE
NUTS-Code: FI SUOMI / FINLAND
NUTS-Code: EE EESTI
NUTS-Code: DK DANMARK
NUTS-Code: DE DEUTSCHLAND
NUTS-Code: BE BELGIQUE-BELGIË
Hauptort der Ausführung:

Rigshospitalet, Copenhagen is principal investigator.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

As part of a research project to improve cure rates for children with leukemia we will use a non-marketed, non-EMA (European Medicine Agency) approved liquid formulation of an anticancer agent. The liquid formulation will be produced by a United Kingdom based company. Batches of bottles will be shipped from the company to the supplier for this tender, who will be responsible for:

1) Audit of manufacturing site;

2) Overall quality control;

3) Drug accountability;

4) Review of batch documentation;

5) Packaging and storage until delivery;

6) Labelling (English master text + country-specific labels) of the individual bottles and distribution to the participating European centers as well as organizing the delivery to approximately 900 patients across 100 sites. Anticipated delivery to the individual sites at 1-2 months intervals. However, since individual patients may run out of medication, delivery within 24 hours may occasionally be needed. The study will recruit patients during a 5 years period starting late summer 2020. As patients are on the medication for 1.5 years, the last delivery to the last patient will take place early 2027.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

The supplier of the pharmaceutical may obtain EMA marketing approval for the product midway through the study period, in which case no further deliveries are needed and the contract will be terminated.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Urgent for initiation of clinical trial for cancer patients.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 089-213409
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Distribution of Pharmaceuticals for a Clinical Trial

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Klagenævnet for Udbud
Postanschrift: Nævnenes Hus, Toldboden 2
Ort: Viborg
Postleitzahl: 8800
Land: Dänemark
E-Mail: klfu@naevneneshus.dk
Telefon: +45 72405600
Internet-Adresse: http://www.klfu.dk
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Complaints must be filed to Klagenævnet for Udbud no later than 45 days counted from the day after the contract award notice have been published. At the same time as the complaint is filed to Klagenævnet for Udbud it and the reasons (i.e. the rules considered breached) must be delivered to the contracting authority.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Konkurrence- og forbrugerstyrelsen
Postanschrift: Carl Jacobsens Vej 35
Ort: Valby
Postleitzahl: 2500
Land: Dänemark
E-Mail: kfst@kfst.dk
Telefon: +45 41715000
Internet-Adresse: http://www.kfst.dk
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/02/2021