Apie konkursus, susijusius su medicinos priemonių poreikiais, sužinosite COVID-19 skirtame mūsų puslapyje.

Konferencija dėl Europos ateities – tai galimybė pasidalyti savo idėjomis ir dalyvauti kuriant Europos ateitį. Išsakykite savo nuomonę!

Paslaugos - 409919-2020

01/09/2020    S169

Vokietija, VFR-Berlynas: Eismo įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos

2020/S 169-409919

Skelbimas apie pakeitimą

Sutarties/koncesijos keitimas jos galiojimo laikotarpiu

Teisinis pagrindas:
Direktyva 2014/25/ES

I dalis: Perkančioji organizacija ar perkantysis subjektas

I.1)Pavadinimas ir adresai
Oficialus pavadinimas: DB Station&Service AG (Bukr 11)
Adresas: Europaplatz 1
Miestas: Berlin
NUTS kodas: DE30 Berlin
Pašto kodas: 10557
Šalis: Vokietija
Asmuo ryšiams: Schaefer, Christian
El. paštas: christian.schaefer@deutschebahn.com
Telefonas: +49 6926545520
Faksas: +49 6926545635
Interneto adresas (-ai):
Pagrindinis adresas: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

II dalis: Objektas

II.1)Pirkimo apimtis
II.1.1)Pavadinimas:

Bf Glauburg-Stockheim, Modernisierung und barrierefreier Ausbau der Verkehrsstation, Planungsleistungen (BIM-Methodik)

Nuorodos numeris: 19FEI39458
II.1.2)Pagrindinis BVPŽ kodas
71322500 Eismo įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos
II.1.3)Sutarties tipas
Paslaugos
II.2)Aprašymas
II.2.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
71322500 Eismo įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos
II.2.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DE71E Wetteraukreis
Pagrindinė įgyvendinimo vieta:

Glauburg-Stockheim

II.2.4)Pirkimo aprašymas sudarant sutartį:

Der Bahnhof Glauburg-Stockheim soll modernisiert und barrierefrei erschlossen werden. Hierfür sind folgende Maßnahmen geplant: Bauliche Änderung von 2 Bahnsteigen mit 2 Bahnsteigkanten, Erneuerung der bestehenden Personenunterführung und überdachten Treppenzugängen zu den Bahnsteigen (inkl. Erneuerung der Entwässerung), Verlängerung der vorgenannten Personenunterführung mit Anbindung (Rampe oder Treppe) zur Dünstbergstraße, Erneuerung der Beleuchtung in der Personenunterführung und im Bahnsteigzugang, Barrierefreie Erschließung der Bahnsteige durch 2 Aufzüge, Anpassung der vorhandenen Überdachung auf den Bahnsteigen, Erneuerung bzw. Anpassung der Beleuchtungsanlage am Mittelbahnsteig, Umsetzung von taktilem Leitsystem und Kurzinformationsschildern für Handläufe und Wände sowie Wegeleitsystem, Ausstattung der Bahnsteige gemäß Ausstattungskatalog der DB Station&Service AG (Kategorie 5) bzw. dem aktuellen Stand der Technik.

II.2.7)Sutarties, preliminariosios sutarties, dinaminės pirkimo sistemos ar koncesijos trukmė
Pradžia: 01/10/2019
Pabaiga: 19/04/2021
II.2.13)Informacija apie Europos Sąjungos fondus
Pirkimas yra susijęs su projektu ir (arba) programa, finansuojama Europos Sąjungos lėšomis: ne

IV dalis: Procedūra

IV.2)Administracinė informacija
IV.2.1)Skelbimas apie sutarties skyrimą, susijęs su šia sutartimi
Skelbimo Europos Sąjungos oficialiajame leidinyje numeris: 2019/S 186-453210

V dalis: Sutarties skyrimas/koncesijos suteikimas

Sutarties Nr.: 19FEI39458
Pavadinimas:

Bf Glauburg-Stockheim, Modernisierung und barrierefreier Ausbau der Verkehrsstation, Planungsleistungen (BIM-Methodik)

V.2)Sutarties skyrimas/koncesijos suteikimas
V.2.1)Sutarties sudarymo ar sprendimo dėl koncesijos suteikimo data:
11/09/2019
V.2.2)Informacija apie pasiūlymus
V.2.4)Informacija apie sutarties/pirkimo dalies/koncesijos vertę (sutarties sudarymo metu;be PVM)

VI dalis: Papildoma informacija

VI.3)Papildoma informacija:
VI.4)Peržiūros procedūros
VI.4.1)Peržiūros institucija
Oficialus pavadinimas: Vergabekammer des Bundes
Adresas: Villemomblerstr. 76
Miestas: Bonn
Pašto kodas: 53123
Šalis: Vokietija
VI.4.3)Peržiūros procedūra
Tiksli informacija apie peržiūros procedūrų terminą (-us):

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

VI.5)Šio skelbimo išsiuntimo data:
27/08/2020

VII dalis: Sutarties/koncesijos pakeitimai

VII.1)Pirkimo aprašymas po pakeitimų
VII.1.1)Pagrindinis BVPŽ kodas
71322500 Eismo įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos
VII.1.2)Kitas (-i) šio pirkimo BVPŽ kodas (-ai)
71322500 Eismo įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos
VII.1.3)Įgyvendinimo vieta
NUTS kodas: DE71E Wetteraukreis
Pagrindinė įgyvendinimo vieta:

Glauburg-Stockheim

VII.1.4)Pirkimo aprašymas:

Der Bahnhof Glauburg-Stockheim soll modernisiert und barrierefrei erschlossen werden. Hierfür sind folgende Maßnahmen geplant: Bauliche Änderung von 2 Bahnsteigen mit 2 Bahnsteigkanten, Erneuerung der bestehenden Personenunterführung und überdachten Treppenzugängen zu den Bahnsteigen (inkl. Erneuerung der Entwässerung), Verlängerung der vorgenannten Personenunterführung mit Anbindung (Rampe oder Treppe) zur Dünstbergstraße, Erneuerung der Beleuchtung in der Personenunterführung und im Bahnsteigzugang, Barrierefreie Erschließung der Bahnsteige durch 2 Aufzüge, Anpassung der vorhandenen Überdachung auf den Bahnsteigen, Erneuerung bzw. Anpassung der Beleuchtungsanlage am Mittelbahnsteig, Umsetzung von taktilem Leitsystem und Kurzinformationsschildern für Handläufe und Wände sowie Wegeleitsystem, Ausstattung der Bahnsteige gemäß Ausstattungskatalog der DB Station&Service AG (Kategorie 5) bzw. dem aktuellen Stand der Technik.

VII.1.5)Sutarties, preliminariosios sutarties, dinaminės pirkimo sistemos ar koncesijos trukmė
Pradžia: 01/10/2019
Pabaiga: 19/04/2021
VII.1.6)Informacija apie sutarties/pirkimo dalies/koncesijos vertę (be PVM)
VII.2)Informacija apie pakeitimus
VII.2.1)Pakeitimų aprašymas
Pakeitimų pobūdis ir apimtis (nurodant galimus ankstesnius sutarties pakeitimus):

NT02: Alternative Bahnsteigplanung Lph 2 inkl. Machbarkeitsuntersuchung

VII.2.2)Pakeitimo priežastys
Būtinybė pirkti papildomus darbus, paslaugas ar prekes iš pradinio rangovo arba koncesininko (Direktyvos 2014/23/ES 43 straipsnio 1 dalies b punktas, Direktyvos 2014/24/ES 72 straipsnio 1 dalies b punktas, Direktyvos 2014/25/ES 89 straipsnio 1 dalies b punktas)
Ekonominių ar techninių priežasčių ir nepatogumo ar išlaidų dubliavimo, trukdančių pakeisti rangovą, aprašymas:

Die Notwendigkeit einer altern. Bahnsteigplanung Lph 2 inkl. Machbarkeitsuntersuchung hat sich erst im Verlauf der VP ergeben. Gem. AST ist der Mittelbstg. an Gleis 2/3 mit einer Zielhöhe von 55 cm ü. SO. und einer Länge von 150 m zu planen.

Nach Projektstart übermittelte der RMV am 6.4.2020 eine Bestelländerung mit geänderten Anforderungen an den Mittelbstg. Daraus wurde durch DB S&S eine Zusatzvariante entwickelt. Weiterhin fragte der RMV eine Untersuchung auf Machbarkeit an, ob Gleis 3 am Mittelbstg. später weiter verlängerbar wäre. Die Beauftragung eines anderen AN mit diesem Nachtrag wäre wirtschaftlich nicht sinnvoll. Entgegen des Haupt-AN für die VA-planung müsste sich ein neuer AN zunächst in das Projekt einarbeiten, was zu erhöhten Kosten führen würde. Durch die Vergabe an den AN VA-Planung ergeben sich Synergien für für die weitere Planung. Durch Beibehaltung des Haupt-AN wird eine hinreichende Vergleichbarkeit der Varienten in Sachen Planungsqualität sichergestellt.

VII.2.3)Padidėjusi kaina