Werken - 120981-2019

15/03/2019    S53    - - Werken - Aankondiging van een opdracht - Openbare procedure 

Duitsland-Hof: Afreiwerken

2019/S 053-120981

Aankondiging van een opdracht

Werken

Legal Basis:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Landratsamt Hof
Schaumbergstr. 14
Hof
95032
Duitsland
Contactpersoon: Fachbereich B1 Hochbau
Telefoon: +49 9281 / 57-390
E-mail: hochbau@landkreis-hof.de
Fax: +49 9281 / 57-365
NUTS-code: DE249

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.landkreis-hof.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: https://www.aumass.de/
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend via elektronische weg op: https://www.aumass.de/
I.4)Soort aanbestedende dienst
Regionale of plaatselijke instantie
I.5)Hoofdactiviteit
Algemene overheidsdiensten

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Neubau Grünes Zentrum Münchberg – Estricharbeiten

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
45262320
II.1.3)Type opdracht
Werken
II.1.4)Korte beschrijving:

Der Landkreis Hof beabsichtigt den Neubau eines Grünen Zentrums in Münchberg mit einer Bruttogrundfläche von ca. 3 850 qm. Auftragsgegenstand des zu vergebenden Auftrags sind Estricharbeiten.

II.1.5)Geraamde totale waarde
Waarde zonder btw: 135 000.00 EUR
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
45262320
45323000
45320000
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DE249
Voornaamste plaats van uitvoering:

Helmbrechtser Straße 22

95213 Münchberg

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Leistungsumfang:

— ca. 3 100 m2 Schwimmender Zementestrich auf Trittschall- und Wärmedämmung,

— ca. 1 300 m2 Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit.

Gebäudeangaben:

— Grundstück: Flur Nr. 1535/11, Gemarkung Münchberg,

— Höhenlage: FOK = 562.50 über NN,

— Grundstücksgröße 8 000 m2,

— Höhenunterschied auf dem Grundstück ca. 8,00 m,

— Nachbarbebauung: Wohnbebauung,

— Zufahrt: nur von der Staatsstraße 2194, vorläufig als Behelfszufahrt.

— Angaben zum Gebäude:

—— Das winkelförmig gegliederte Gebäude hat bis zu 4 Vollgeschosse (4-geschossig nur geringe Teilfläche), davon ist das EG als Hanggeschoss ausgebildet.

—— Der Neubau ist als Stahlbeton-Massivbau geplant, in großen Teilen als Skelettbau.

—— Der Betonbau ist in Mischbauweise mit Ortbeton und teilweise Halbfertigteilelementen geplant, die Decke über dem 3.OG ist als Brettsperrholzdecke vorgesehen.

—— Sämtliche Dächer sind als Flachdach mit Attikaaufkantung konzipiert, teilweise begrünt.

Gebäudedaten:

— Überbaute Grundstücksfläche 1 270 m2,

— Brutto-Grundfläche BGF: 3 850 m2,

— Brutto-Rauminhalt BRI: 13 650 m3,

— Geschosshöhe: ca. 3,20-3,80 m,

— Höhe über Gelände: max. 14,50 m.

II.2.5)Gunningscriteria
De onderstaande criteria
Prijs
II.2.6)Geraamde waarde
Waarde zonder btw: 135 000.00 EUR
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 21/10/2019
Einde: 06/12/2019
Deze opdracht kan worden verlengd: neen
II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: ja
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis), Abgabe einer einheitlichen europäischen Eigenerklärung (EEE) oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen. Dieser Nachweis ist mit Angebotsabgabe einzureichen.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis), Abgabe einer einheitlichen europäischen Eigenerklärung (EEE) oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen. Dieser Nachweis ist mit Angebotsabgabe einzureichen.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis), Abgabe einer einheitlichen europäischen Eigenerklärung (EEE) oder Eigenerklärung gemäß Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) nachzuweisen. Dieser Nachweis ist mit Angebotsabgabe einzureichen.

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:

Siehe Vergabeunterlagen

III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 17/04/2019
Plaatselijke tijd: 15:00
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 14/06/2019
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend
Datum: 17/04/2019
Plaatselijke tijd: 15:00
Plaats:

Landratsamt Hof

Raum 242

Schaumbergstraße 14

95032 Hof

Inlichtingen over gemachtigde personen en de openingsprocedure:

Bieter sind gemäß § 55 Abs. 2 VgV an dem Eröffnungstermin nicht zugelassen.

Nur Vertreter des Auftraggebers.

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
Er wordt gebruikgemaakt van elektronische betalingen
VI.3)Nadere inlichtingen:
VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Vergabekammer Nordbayern
Postfach 606
Ansbach
91511
Duitsland
Telefoon: +49 981 / 53-1277
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 981 / 53-1837

Internetadres: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de

VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Ein Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist gemäß § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Ein Nachprüfungsantrag ist weiterhin unzulässig, wenn der Vertrag wirksam geschlossen wurde. Der Vertrag kann frühestens 10 Kalendertage nach Absendung der Bieterinformationen über die Vergabeentscheidung an die betroffenen Bieter erteilt werden. Eine etwaige Unwirksamkeit eines Vertragsschlusses kann nur in einem Nachprüfungsverfahren und nur innerhalb von 30 Kalendertagen ab der vorgenannten Bieterinformation, jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsschluss geltend gemacht werden. Hat der Auftraggeber den Vertragsschluss im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit in einem Nachprüfungsverfahren 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union.

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
Vergabekammer Nordbayern
Postfach 606
Ansbach
91511
Duitsland
Telefoon: +49 981 / 53-1277
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 981 / 53-1837

Internetadres: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de

VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
12/03/2019