Diensten - 159790-2019

05/04/2019    S68    Diensten - Aankondiging van een opdracht - Mededingingsprocedure van gunning door onderhandelingen 

Duitsland-Würzburg: Ontwerpen van draagconstructies

2019/S 068-159790

Aankondiging van een opdracht

Diensten

Rechtsgrond:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Stadt Würzburg, FA Hochbau
Postadres: Veitshöchheimer Str. 1
Plaats: Würzburg
NUTS-code: DE263
Postcode: 97080
Land: Duitsland
E-mail: fa-hochbau@stadt.wuerzburg.de
Telefoon: +49 931372245
Fax: +49 931373545

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.wuerzburg.de

Adres van het kopersprofiel: www.staatsanzeiger-eservices.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=161245
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend via elektronische weg op: https://www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Soort aanbestedende dienst
Regionale of plaatselijke instantie
I.5)Hoofdactiviteit
Algemene overheidsdiensten

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Tragwerksplanung nach Teil 4, Abschnitt 1 HOAI 2013, LPh. 1-6 für die Sanierung des Hub27/Zentrum für Soziales, Kultur, Bildung und Sport am Hubland in Würzburg.

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
71327000
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Die Stadt Würzburg beabsichtigt die Sanierung und Umnutzung der Gebäude 13 und 14 der ehemaligen Leighton-Barracks zu einem Zentrum für Soziales, Kultur, Bildung und Sport im neuen Stadtteil Hubland in Würzburg. Die Hauptnutzfläche der künftigen Nutzung umfasst ca. 3 865 m2.

Der Auftrag umfasst die Leistungen der Tragwerksplanung nach Teil 4, Abschnitt 1 § 49 ff. nach HOAI 2013 für die für die Leistungsphasen 1 bis 6.

II.1.5)Geraamde totale waarde
Waarde zonder btw: 300 000.00 EUR
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
71310000
71320000
71000000
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DE263
Voornaamste plaats van uitvoering:

Würzburg

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Als Teilmaßnahme der Konversion der früheren Leighton-Barracks der Amerikanischen Streitkräfte zum zukünftigen Würzburger Stadtteil Hubland sollen die Gebäude 13 und 14, ein ehemaliges Mannschaftsgebäude und ein Flugzeughangar, der später als Sporthalle genutzt wurde, dauerhaft öffentlich für soziale, kulturelle und bürgerschaftliche Nutzung zur Verfügung stehen.

Mit einem offenen und flexiblen Konzept für unterschiedliche Nutzer sollen generationsübergreifende, sportliche, soziale und kulturelle Aktivitäten ermöglicht und ein lebendiger Anlaufpunkt im neuen Stadtteil geschaffen werden. Dazu sollen die Gebäude und die angrenzenden Freiflächen so umgestaltet werden, dass künftig folgende Nutzungsbereiche vorhanden sind: Kindergarten und Kinderkrippe, Familienstützpunkt, allgemeiner Sozialdienst für Kinder, Jugendliche und Familien, Jugendkulturelles Zentrum, Sporthalle, sowie multifunktionale Räume zur gemeinsamen Nutzung. Das Raumprogramm weist dabei eine Nutzfläche von ca. 3 865 m2 auf.

Die Bestandsgebäude stehen zwar nicht unter Denkmalschutz, sollen aber wegen ihrer städtebaulichen Prägnanz und der identitätsstiftenden Bedeutung erhalten bleiben. Das Gebäude 13, ein ehemaliges Mannschaftsgebäude ist ein zweigeschossiger, teilunterkellerter Massivbau mit ausgebautem Dachgeschoss und einer überbauten Grundfläche von ca. 580 m2, dessen baulicher Zustand als gut eingeschätzt wird. In dem Gebäude 14, einem ehemaligen Flugzeughangar mit einer Grundfläche von ca. 3 170 m2 bzw. Außenseiten von 64 x 54 m Länge wurde nachträglich eine Sporthalle mit einer Hallenfläche 45/30 m mit zugehörigen Nebenflächen, wie Umkleiden usw. eingebaut. Auch dieses Gebäude befindet sich in einem mittleren bis gutem Gebäudezustand. Bedingt durch die anstehenden Umnutzungen müssen beide Gebäude umfassend saniert und den neuen Nutzungskonzepten angepasst werden, wobei insbesondere die Einhaltung aktueller Brandschutzvorschriften sicher zu stellen ist.

Durch die Stadt Würzburg wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt, dessen erster Preisträger mit der Umsetzung der Bauaufgabe beauftragt wurde.

II.2.5)Gunningscriteria
De prijs is niet het enige gunningscriterium en alle criteria worden enkel vermeld in de aanbestedingsdocumenten
II.2.6)Geraamde waarde
Waarde zonder btw: 300 000.00 EUR
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 01/08/2019
Einde: 31/12/2022
Deze opdracht kan worden verlengd: neen
II.2.9)Inlichtingen over de beperkingen op het aantal gegadigden dat wordt uitgenodigd
Beoogd minimumaantal: 3
Objectieve criteria voor de beperking van het aantal gegadigden:

Die Kriterien sind im Bewerbungsbogen für den Teilnameantrag eingearbeitet und dort ersichtlich. Die Prüfung ergibt eine Rangfolge, von der mindestens 3 Bewerber zur Abgabe eines Angebotes bzw. zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren aufgefordert werden.

II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: ja
Beschrijving van opties:

Der Auftraggeber beauftragt zunächst nur die Leistungsstufe 1, welche die Leistungsphasen 1 bis 4 umfasst. In Abhängigkeit von der Finanzierung des Vorhabens, sowie den erforderlichen Beschlüssen der Gremien des Auftraggebers ist die Beauftragung weiterer Projektstufen bzw. Leistungsphasen beabsichtigt.

Ein Rechtsanspruch auf die Beauftragung mit weiteren Leistungsphasen besteht nicht. Aus der stufenweisen Beauftragung kann der Auftragnehmer keine Erhöhung seines Honoraras geltend machen.

II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Für den Vertragsabschluss ist die Verwendung standardisierter Vertragsmuster nach dem Vergabehandbuch Bayern vorgesehen.

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Gefordert werden Nachweise und Angaben u. a. nach VgV und GWB, insbesondere nach § 44 VgV. Details sind dem Bewerbungsbogen unter Ziffer 5 zu entnehmen.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Gefordert werden Nachweise und Angaben u. a. nach VgV und GWB, insbesondere nach § 45 VgV. Details sind dem Bewerbungsbogen unter Ziffer 6 zu entnehmen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Berufshaftpflichtversicherung über 3 000 000 EUR für Personenschäden und 3 000 000 EUR für sonstige Schäden bei einem in einem Mitgliedsstaat der EU oder eines Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zugelassenen Versicherungsunternehmens. Die Deckung für das Objekt muss über die Vertragslaufzeit uneingeschränkt erhalten bleiben. Die geforderte Sicherheit kann auch durch eine Erklärung des Versicherungsunternehmens nachgewiesen werden, mit der diese den Abschluss der geforderten Haftpflichtleistungen und Deckungsnachweise im Auftragsfall zusichert. Bei Versicherungsverträgen mit Pauschaldeckungen (also ohne Unterscheidung nach Sach- und Personenschäden) ist eine Erklärung des Versicherungsunternehmens erforderlich, dass beide Schadenskategorien im Auftragsfall parallel zueinander mit den geforderten Deckungssummen abgesichert sind.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Gefordert werden Nachweise und Angaben u.a. nach VgV und GWB, insbesondere nach § 46 VgV. Details sind dem Bewerbungsbogen unter Ziffer 7 zu entnehmen. Zum Nachweis der beruflichen Leistungsfähigkeit sind zur Erlangung der Höchstpunktzahl 4 mit der Leistung vergleichbare Referenzen, sowie zusätzlich 2 besonders vergleichbare Referenzen vorzulegen. Dabei sind die vom Auslober zur Verfügung gestellten Referenzformblätter zwingend zu verwenden.

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.1)Inlichtingen over een bepaalde beroepsgroep
Het verrichten van de dienst is aan een bepaalde beroepsgroep voorbehouden
Verwijzing naar de toepasselijke wettelijke of bestuursrechtelijke bepaling:

Baukammergesetz siehe auch III.1.1.

Gefordert werden Nachweise darüber, dass der Bewerber bauvorlageberechtigt (nach Art. 61 BayBO) und zumFühren der Berufsbezeichnung Dipl.-Ing. bzw. Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor oder Master berechtigt ist.

III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:
III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Mededingingsprocedure met onderhandeling
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.5)Inlichtingen inzake onderhandeling
De aanbestedende dienst behoudt zich het recht voor de opdracht te gunnen op basis van de initiële inschrijvingen zonder onderhandelingen te voeren
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: neen
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 03/05/2019
Plaatselijke tijd: 10:30
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 31/12/2019
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:

Der Auslober stellt Bewerbungsbögen zur Verfügung, welche unter der unter I.3 genannten Adresse abgerufen werden können und zwingend anzuwenden sind. Formlose Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Sofern der Bieter über eine EEE verfügt, kann diese in Ergänzung des Bewerbungsbogens eingereicht werden. Die Ziffer 1-3, sowie 6 des Bewerbungsbogens sind in diesem Fall nicht auszufüllen.

Der Teilnahmeantrag besteht aus dem Bewerbungsbogen und Nachweisen, die als Anlage beizufügen sind.Der Bewerbungsbogen ist durch den Bewerber, wo gekennzeichnet auszufüllen und mit den Anlagen in der vorgegebenen Gliederung einzureichen.

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.staatsanzeiger-eservices.de

Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der ausschreibenden Stelle und werden nicht zurückgegeben.

Kleinere Büroorganisationen werden besonders auf die Möglichkeit der Bildung von Bewerbergemeinschaften hingewiesen.

Bewerbergemeinschaften haften gesamtschuldnerisch.

Bewerbergemeinschaften haben mit ihrem Teilnahmeantrag eine von allen Mitgliedern unterzeichnete Erklärung abzugeben, in der alle Mitglieder aufgeführt sind und der bevollmächtigte Vertreter aufgezeigt ist, der die Mitglieder gegenüber der Vergabestelle rechtsverbindlich vertritt.

Mehrfachbeteiligungen einzelner Mitglieder einer Bewerbergemeinschaft sind unzulässig und führen zur Nichtberücksichtigung sämtlicher betroffener Bewerbergemeinschaften im weiteren verfahren.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Vergabekammer Nordbayern bei der Regierung von Mittelfranken
Postadres: Postfach 606
Plaats: Ansbach
Postcode: 91511
Land: Duitsland
E-mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefoon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

— etwaige Vergabeverstöße muss der Bewerber/Bieter gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB innerhalb von 10 Tagen nach Kenntnisnahme rügen,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Abgabe der Bewerbung oder der Angebote gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbungs- oder Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber zu rügen,

— ein Vergabenachprüfungsantrag ist nach § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB innerhalb von 15 Kalendertagen nach der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer einzureichen.

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
01/04/2019