Werken - 226161-2019

16/05/2019    S94

Duitsland-Dinslaken: Dakdekkers- en andere gespecialiseerde bouwwerkzaamheden

2019/S 094-226161

Aankondiging van een opdracht

Werken

Rechtsgrond:
Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Dinslakener Bäder GmbH
Postadres: Gerhard-Malina-Str. 1
Plaats: Dinslaken
NUTS-code: DEA1F Wesel
Postcode: 46537
Land: Duitsland
E-mail: michael.mueller@stadtwerke-dinslaken.de
Telefoon: +49 2064 / 605-204
Fax: +49 2064 / 605-139

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.stadtwerke-dinslaken.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: https://www.subreport.de/E13941853
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het hierboven vermelde adres
I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: Bau, Betrieb und Unterhaltung von Hallen- und Freibädern im Stadtgebiet Dinslaken
I.5)Hoofdactiviteit
Algemene overheidsdiensten

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Trapezblecharbeiten für die Erweiterung des sportorientierten Freizeitbades "DINamare"

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
45260000 Dakdekkers- en andere gespecialiseerde bouwwerkzaamheden
II.1.3)Type opdracht
Werken
II.1.4)Korte beschrijving:

Die Dinslakener Bäder GmbH plant die Erweiterung des Stadtwerkebades Dinamare durch die Anbauerweiterung an das Bestandsgebäude, inkl. neuer Sport- und Lehrschwimmbecken. Das Projektbefindet sich im Stadtteil Bruch in der Straße Am Stadtbad 7-9, 46537 Dinslaken, nahe der Stadtgrenze zu Voerde am Rhein. Bei den angefragten Arbeiten handelt es sich um Trapezblecharbeiten.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
45261213 Aanbrengen van metalen dakbedekking
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DEA1F Wesel
Voornaamste plaats van uitvoering:

46537 Dinslaken, Am Stadtbad 7-9

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Erweiterung des Stadtwerkebades Dinamare durch die Anbauerweiterung an das Bestandsgebäude, inkl. neuer Sport- und Lehrschwimmbecken.

II.2.5)Gunningscriteria
De prijs is niet het enige gunningscriterium en alle criteria worden enkel vermeld in de aanbestedingsdocumenten
II.2.6)Geraamde waarde
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 01/12/2019
Einde: 15/01/2020
Deze opdracht kan worden verlengd: neen
II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

1. Nachweis über aktuelle Eintragungen in einem Berufs- oder Handelsregister oder Handwerksrolle (nicht älter als 6 Monate); (Bieterbogen Nr. 2, sowie Anlage 9).

2. Erklärung zu Ausschlussgründen gemäß § 6e EU VOB/A. (Bieterbogen Anlage 1) Ein Bieter kann sich der Fähigkeit von Unternehmen oder anderen Personen bedienen, ungeachtet der Rechtsnatur der zwischen dem Bieter und den anderen Unternehmen oder Personen bestehenden Verbindungen. Für den Fall der sog. Eignungsleihe gemäß § 6d EU VOB/A ist eine Verpflichtungserklärung gemäß § 6d EU Abs. 1 VOB/A des anderen Unternehmens /Person(en) dem Angebot beizufügen. Zudem hat das andere Unternehmen /Person(en) die vorgenannten Erklärungen abzugeben.

Für Bietergemeinschaften gilt, dass alle Mitglieder einer Bietergemeinschaft alle vorgenannten Erklärungenabgeben müssen.

(Bieterbogen Anlagen 6, 7, 8)

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

1. Eigenerklärung über das Bestehen einer Berufshaftpflichtversicherung mit Deckungssummen in Höhe von 5 000 000 EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden bei mindestens zweifacher Maximierung pro Jahr.

Verfügt der Bewerber zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots noch nicht über einen entsprechenden Versicherungsschutz, ist es zunächst ausreichend, wenn er mit dem Angebot Angaben zu seiner bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung macht und bestätigt, den Versicherungsschutz im Auftragsfall aufzustocken (Bieterbogen Anlage 2).

2. Erklärung über den Umsatz des Unternehmens bezogen auf die letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre (2016 - 2018), soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zuvergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen (Bieterbogen Nr. 5).

Ein Bieter kann sich der Fähigkeit von Unternehmen oder anderen Personen bedienen, ungeachtetder Rechtsnatur der zwischen dem Bieter und den anderen Unternehmen oder Personen bestehenden Verbindungen. Für den Fall der sog. Eignungsleihe gemäß § 6d EU VOB/A ist eine Verpflichtungserklärunggemäß § 6d EU Abs. 1 VOB/A des anderen Unternehmens /Person(en) dem Angebot beizufügen. Zudem hat das andere Unternehmen / Person(en) die vorgenannten Erklärungen abzugeben.

Für Bietergemeinschaften gilt, dass alle Mitglieder einer Bietergemeinschaft alle vorgenannten Erklärungen abgeben müssen.

(Bieterbogen Anlagen 6, 7, 8)

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

1. Angaben über geeignete Referenzen (maximal 5 Projekte) über früher ausgeführte Aufträge in dem Tätigkeitsbereich des zu vergebenden Auftrags in den letzten fünf Jahren (2014-2018) sowie in 2019 fertigzustellende Projekte (Bieterbogen Anlagen 3a - 3e).

2. Angaben über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Kalenderjahren (2016 - 2018) jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal (Bieterbogen Anlage 4).

3. Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt (Bieterbogen Anlage 5).

4. Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergebenbeabsichtigt.

Ein Bieter kann sich der Fähigkeit von Unternehmen oder anderen Personen bedienen, ungeachtet der Rechtsnatur der zwischen dem Bieter und den anderen Unternehmen oder Personen bestehenden Verbindungen. Für den Fall der sog. Eignungsleihe gemäß § 6d EU VOB/A ist eine Verpflichtungserklärung gemäß § 6d EU Abs. 1 VOB/A des anderen Unternehmens /Person(en) dem Angebot beizufügen. Zudem hat das andere Unternehmen / Person(en) die vorgenannten Erklärungen abzugeben.

Für Bietergemeinschaften gilt, dass alle Mitglieder einer Bietergemeinschaft alle vorgenannten Erklärungenabgeben müssen.

(Bieterbogen Anlagen 6, 7, 8)

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:

Grundlage des Auftrages werden die vertraglichen Regelungen des beigefügten Bauvertrages sowie sämtliche weitere Vergabeunterlagen. Die Auftragsabwicklung erfolgt in deutscher Sprache.

III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: neen
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 19/06/2019
Plaatselijke tijd: 13:00
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 18/08/2019
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend
Datum: 19/06/2019
Plaatselijke tijd: 13:00

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:

1. Zum Nachweis der Eignung (Nr. III 1)) ist ausschließlich der Bieterbogen zu verwenden, bzw. die, in diesem geforderten Nachweise, dem Angebot beizufügen. Unaufgefordert beigefügte Referenzlisten und der gleichen, werden bei der Prüfung nicht berücksichtigt.

2. Mit dem Angebot hat der Bieter eine Erklärung in Form einer Unternehmensdarstellung mit den Angaben: Name, Anschrift, Kontaktdaten (Telefonnummer und Email-Adresse), Rechtsform, Unternehmensinhaber bzw. bei juristischen Personen bevollmächtigter Vertreter, Gründungsdatum, Leistungsspektrum, Niederlassungen abzugeben. Für diese Erklärung ist das den Vergabeunterlagen beigefügte Formular "Bieterbogen" zu verwenden. (Bieterbogen Nr. 1) 3. Die Bieter haben zu beachten, dass das Angebot rechtswirksam unterzeichnet ist und dass sämtliche in der Bekanntmachung angegebenen Angaben, Erklärungen und Nachweise vollständig beigefügt werden. Ein Verweis auf frühere Angebote ist nicht ausreichend.

Angebote, die nicht die geforderten Erklärungen und Nachweise enthalten, können ausgeschlossen werden.

Der Auftraggeber behält sich vor - ohne hierzu verpflichtet zu sein oder ohne dass die Bieter hierauf einen Anspruch haben - Erklärungen und Nachweise bis zu einer vom Auftraggeber zu bestimmenden Nachfrist nachzufordern.

4. Ausländische Bewerber haben die entsprechenden Registerauszüge, Nachweise, Bescheinigungen und Erklärungen nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Staates, in dem das Unternehmen ansässig ist, in die deutsche Sprache übersetzt vorzulegen und deren Gleichwertigkeit nachzuweisen.

5. Sämtliche Nachweise, Auszüge und Bescheinigungen müssen aktuell und gültig sein.

6. Die Angebote sind in deutscher Sprache, eigenhändig unterschrieben und ausschließlich elektronisch in Textform über die Vergabeplattform subreport-ELVIS einzureichen.

7. Bieterfragen sind ausschließlich über die Vergabeplattform subreport-ELVIS und so rechtzeitig zu stellen, dass dem Auftraggeber unter Berücksichtigung interner Abstimmungsprozesse eine Beantwortung spätestens sechs Tage vor Ablauf der Angebotsfrist möglich ist. Der Auftraggeber behält sich vor, im Vergabeverfahrennicht rechtzeitig gestellte Fragen gar nicht oder innerhalb von weniger als sechs Tagen vor Ablauf derAngebotsfrist zu beantworten.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Vergabekammer Rheinland Spruchkörper Düsseldorf
Postadres: Am Bonneshof 35
Plaats: Düsseldorf
Postcode: 40474
Land: Duitsland
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
14/05/2019