Leveringen - 294033-2019

25/06/2019    S120    - - Leveringen - Aankondiging in geval van vrijwillige transparantie vooraf - Onderhandelingsprocedure zonder een oproep tot mededinging 

Duitsland-München: Software en informatiesystemen

2019/S 120-294033

Aankondiging in geval van vrijwillige transparantie vooraf

Leveringen

Legal Basis:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst/instantie

I.1)Naam en adressen
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.; Max Planck Digital Library
Amalienstraße 33
München
80799
Duitsland
Telefoon: +49 8938602-555
E-mail: soli@mpdl.mpg.de
Fax: +49 8938602-290
NUTS-code: DE212

Internetadres(sen):

Hoofdadres: https://www.mpdl.mpg.de

I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: Einrichtung des privaten Rechts
I.5)Hoofdactiviteit
Andere activiteit: Forschung

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Bezug einer Origin-Campus-Lizenz (Softwarepflege, Borrowing + Professional Service) für alle Institute der Max-Planck-Gesellschaft.

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
48000000
II.1.3)Type opdracht
Leveringen
II.1.4)Korte beschrijving:

Beschaffung einer Campuslizenz für OriginPro für alle Institute der Max-Planck-Gesellschaft. Die Lizenz beinhaltet Softwarepflege, Borrowing + Professional Service.

II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.1.7)Totale waarde van de aanbesteding (exclusief btw)
Waarde zonder btw: 0.01 EUR
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DE212
Voornaamste plaats van uitvoering:

Max-Planck-Gesellschaft

München

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Beschaffung einer mehrjährigen Campuslizenz für OriginPro für alle Institute der Max-Planck-Gesellschaft. Die Lizenz beinhaltet Softwarepflege, Borrowing + Professional Service.

II.2.5)Gunningscriteria
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Onderhandelingsprocedure zonder voorafgaande bekendmaking
  • De werken, leveringen of diensten kunnen om de volgende reden alleen door een bepaalde ondernemer worden verricht:
    • bescherming van uitsluitende rechten, met inbegrip van intellectuele-eigendomsrechten
Verklaring:

Der Hersteller der Software, die OriginLab Corporation mit Sitz in Northampton, MA 01060 USA, bestätigt in einem Schreiben den ausschließlichen Vertrieb von Origin-Campuslizenzen in Deutschland durch die Additive GmbH. Dieses Schreiben wurde von Additive GmbH in mehrmaligen Anfragen des Auftraggebers erläutert und bestätigt. Kunden in Deutschland, die nicht nur einzelne Lizenzen zu Listenpreisen erwerben wollten, müssten sich an Additive GmbH wenden. Eine Nachfrage des Auftraggebers bei anderen europäischen Vertriebspartnern von OriginLab Corp. bestätigt diese Aussage; die anderen Vertriebspartner würden an einem Wettbewerb nicht teilnehmen und könnten keine Angebote unterbreiten. Nach eingehender Markterkundung besteht die Überzeugung des Auftraggebers, dass Beschaffungen von OriginPro über die Additive GmbH laufen müssen.

IV.1.3)Inlichtingen over de raamovereenkomst
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure

Afdeling V: Gunning van een opdracht/concessieovereenkomst

V.2)Gunning van een opdracht/concessieovereenkomst
V.2.1)Datum van de beslissing tot gunning van de opdracht:
24/06/2019
V.2.2)Inlichtingen over inschrijvingen
De opdracht is gegund aan een groep ondernemers: neen
V.2.3)Naam en adres van de contractant/concessiehouder
Additive Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Friedrichsdorf
61381
Duitsland
NUTS-code: DE718
De contractant/concessiehouder wordt een mkb-bedrijf: ja
V.2.4)Inlichtingen over de waarde van de opdracht/het perceel/de concessieovereenkomst (exclusief btw)
Totale waarde van de opdracht/het perceel/de concessie: 0.01 EUR
V.2.5)Inlichtingen over uitbesteding

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.3)Nadere inlichtingen:

Der Zuschlag wurde noch nicht erteilt, der Vertrag noch nicht geschlossen. Das unter V.2.1 angegebene Zuschlagsdatum entspricht dem Datum des Absendens des Formulars und wurde im entsprechenden Pflichtfeld angegeben, um das Formular vollständig befüllen und absenden zu können. Das angegebene Datum ist nicht korrekt. Der Vertrag wird frühestens nach Ablauf von 10 Kalendertagen geschlossen, gerechnet ab dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung (§ 135 Abs. 3 GWB).

Der unter II.1.7 und V.2.4 anzugebende Gesamtwert der Beschaffung liegt über dem gültigen Schwellenwert von 221 000 EUR. Der Gesamtwert kann jedoch aufgrund der noch nicht erfolgten Verhandlungen noch nicht präzise angegeben werden. In beiden Pflichtfeldern musste dennoch ein Wert eingetragen werden, um das Formular vollständig auszufüllen. Der angegebene Wert dient ausschließlich dazu, das Formular absenden zu können.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
Maximilianstraße 39
München
80538
Duitsland
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Es ist beabsichtigt, den Vertrag nach Ablauf einer Frist von 10 Kalendertagen, gerechnet ab dem Tag nach der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung, mit dem zuvor benannten Bieter abzuschließen.

Nach Ablauf dieser Frist ist ein Nachprüfungsverfahren nicht mehr zulässig (§ 135 Abs. 3 GWB).

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
24/06/2019