Leveringen - 494969-2018

09/11/2018    S216    - - Leveringen - Aankondiging van een opdracht - Procedure van gunning via onderhandelingen 

Duitsland-Lübeck: Bussen voor openbaar vervoer

2018/S 216-494969

Aankondiging van een opdracht – speciale sectoren

Leveringen

Legal Basis:

Richtlijn 2014/25/EU

Afdeling I: Aanbestedende instantie

I.1)Naam en adressen
Stadtverkehr Lübeck GmbH
Ratekauer Weg 1-7
Lübeck
23554
Duitsland
Contactpersoon: Nils Retzlaff
Telefoon: +49 4518881420
E-mail: nils.retzlaff@netz-luebeck.de
Fax: +49 451888321420
NUTS-code: DEF03

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://swhl.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De toegang tot de aanbestedingsstukken is beperkt. Nadere inlichtingen kunnen worden verkregen op: www.swhl.de
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op een ander adres:
Stadtwerke Lübeck GmbH
Geniner Straße 80
Lübeck
23560
Duitsland
E-mail: nils.retzlaff@netz-luebeck.de
NUTS-code: DEF03

Internetadres(sen):

Hoofdadres: www.swhl.de

Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het hierboven vermelde adres
I.6)Hoofdactiviteit
Stadsspoorweg-, tram-, trolleybus- of busdiensten

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Lieferung von Solo- und Gelenkbussen mit Elektroantrieb

II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
34121100
II.1.3)Type opdracht
Leveringen
II.1.4)Korte beschrijving:

Die Stadtverkehr Lübeck GmbH plant die Anschaffung und den Betrieb von Bussen mit Elektroantrieb für den Linienbetrieb des Auftraggebers in der Region Lübeck.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DEF03
II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Die Stadtverkehr Lübeck GmbH plant die Anschaffung und den Betrieb von Bussen mit Elektroantrieb für den Linienbetrieb des Auftraggebers in der Region Lübeck. Mittelfristig sieht es der Auftraggeber vor, die Flotte auf Elektroantrieb umzustellen. Die aktuelle Ausschreibung dient dem AG daher, die neue Antriebstechnologie im Linienbetrieb zu erproben.

II.2.5)Gunningscriteria
De prijs is niet het enige gunningscriterium en alle criteria worden enkel vermeld in de aanbestedingsdocumenten
II.2.6)Geraamde waarde
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Looptijd in maanden: 12
Deze opdracht kan worden verlengd: ja
Beschrijving van verlengingen:

Der Auftraggeber sieht eine einmalige Option zur Verlängerung der Rahmenvereinbarungen mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern um weiter 12 Monate auf insgesamt 24 Monate Laufzeit vor.

II.2.9)Inlichtingen over de beperkingen op het aantal gegadigden dat wordt uitgenodigd
Maximumaantal: 6
II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: ja
Beschrijving van opties:

Der Auftraggeber behält sich vor, sich von den Anbietern technische Neuerungen bei der Speichertechnik innerhalb der Vertragslaufzeit bei künftigen Abrufen anbieten zu lassen.

II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Bei der Bewerbung sind die hier angegebenen Unterlagen vollständig mit einzureichen!

Dies gilt auch für die unter Punkt III 1.2 und 1.3 abgeforderten Unterlagen/Nachweise/Erklärungen.

Teilnahmeanträge, die nicht die geforderten Unterlagen, Erklärungen und Nachweise komplett enthalten,werden grundsätzlich nicht berücksichtigt. Die Unterlagen, Erklärungen und Nachweise sind zwingend vorzulegen, ein Verweis auf frühere Bewerbungen wird nicht akzeptiert. Die geforderten Unterlagen, Erklärungen und Nachweise sind geordnet nach der aufgeführten Nummerierung und Reihenfolge sowie unter Angabe des Aktenzeichens beim Auftraggeber einzureichen. Bitte kennzeichnen Sie Ihren Teilnahmeantrag als solchen, damit dieser in unserer Postannahmestelle schneller zugeordnet werden kann.

Nachweise:

— Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes (nicht älter als 6 Monate sein oder mindestens noch 6 Monate gültig),

— Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (Gültigkeit mind. bis zum Abschluss des Teilnahmewettbewerbs),

— Bescheinigung über Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung (Gültigkeit mind. für das laufende Kalenderjahr); von ausländischen Bietern gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

(1) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach §§ 123 und 124 GWB:

§ 123 Ziffer (1) / zwingende Ausschlussgründe:

1) Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung;

2) Terrorismusfinanzierung;

3) Geldwäsche;

4) Betrug;

5) Subventionsbetrug;

6) Bestechung und Bestechlichkeit im Geschäftsverkehr;

7) Bestechlichkeit und Bestechung von Mandatsträgern;

8) Vorteilsgewährung und Bestechung von ausländischen und internationalen Bediensteten;

9) Bestechung ausländischer Abgeordneter;

10) Menschenhandel und Förderung des Menschenhandels.

§ 124 Ziffer (1) / fakultative Ausschlussgründe:

1) Verstöße gegen geltende umwelt-, sozial- und arbeitsrechtliche Verpflichtungen;

2) Zahlungsunfähigkeit, Insolvenzverfahren, Liquidation oder Vergleichsverfahren;

3) Schwere Verfehlung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit, die Integrität in Frage stellt;

4) Vereinbarungen mit anderen Wirtschaftsteilnehmern, die auf eine Verzerrung des Wettbewerbs abzielen;

5) Interessenkonflikt, der nicht wirksam beseitigt werden kann („Interessenkonflikt“ = Situation, in denen Mitarbeiter des öffentlichen Auftraggebers oder eines im Namen des öffentlichen Auftraggebers handelnden Beschaffungsdienstleisters, die an der Durchführung des Vergabeverfahrens beteiligt sind oder Einfluss auf den Ausgang des Verfahrens nehmen können, direkt oder indirekt ein finanzielles, wirtschaftliches oder sonstiges persönliches Interesse haben, von dem man annehmen könnte, dass es ihre Unparteilichkeit und Unabhängigkeit im Rahmen des Vergabeverfahrens beeinträchtigt.);

6) Aus der vorherigen Einbeziehung in die Vorbereitung des Vergabeverfahrens resultierende Wettbewerbsverzerrung, die nicht durch andere, weniger ein-schneidende Maßnahmen beseitigt werden kann;

7) Erhebliche oder dauerhafte Mängel bei der Erfüllung einer wesentlichen Anforderung im Rahmen eines früheren öffentlichen Auftrags, die die vorzeitige Beendigung dieses früheren Auftrags, Schadenersatz oder andere vergleichbare Sanktionen nach sich gezogen haben;

8) Schwerwiegenden Täuschung oder Zurückhaltung bei Auskünften zur Überprüfung des Fehlens von Ausschlussgründen und der Einhaltung der Eignungskriterien;

9) Versuch der Beeinflussung der Entscheidungsfindung des öffentlichen Auftraggebers in unzulässiger Weise oder Versuch, vertrauliche Informationen zu erhalten, durch die unzulässige Vorteile beim Vergabeverfahren erlangt wer-den können, oder Übermittlung fahrlässig irreführender Informationen, die Entscheidungen über Ausschluss, Auswahl oder Auftragszuschlag erheblich beeinflussen könnten.

Ein vorgefertigtes Formular der Eigenerklärung kann beim oben genannten kaufmännischen Ansprechpartner angefordert werden. Das Formular steht alternativ auf der Homepage des Auftraggebers im Downloadbereichunter https://www.swhl.de/zentraler-einkauf/ zur Verfügung.

(2) GuV-Rechnungen mind. der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

1) Personalentwicklung mind. der letzten 3 Jahre für vergleichbare Aufträge;

2) Voraussichtliche Personalkapazität für vergleichbare Aufträge zum Zeitpunkt der Auftragserteilung;

3) Für dieses Projekt geplantes Personal inkl. Qualifikationsprofil zentraler Mitarbeiter, insbesondere Hauptansprechpartner;

4) Nachweis von Referenzkunden (vergleichbar in Art und Umfang der Leistung);

5) Zusicherung folgender, gestaffelter Reichweiten mit einer elektrischen Ladung für Solobusse:

— 2019 mind. 150 km,

— 2020 mind. 200 km.

6) Zusicherung folgender, gestaffelter Reichweiten mit einer elektrischen Ladung für Gelenkbusse:

— 2019 keine Anschaffung geplant,

— 2020 mind. 200 km.

Die vorgenannten Reichweitenanforderungen gelten unter den Bedingungen des Fahrzyklusses SORT-2 sowie eines Temperaturbereiches von – 10 bis + 30oC bei Verwendung eine (Bio-) Dieselzusatzheizgerätes im Winter;

7) Die Entfernung vom Standort des AGs zum nächstgelegenen Servicestützpunkt des Bieters darf 70 km nicht überschreiten;

8) Zusicherung der Bereitstellung von qualifiziertem Personal des AN binnen 4 h;

9) Zusicherung einer durchgängigen Ersatzteilbelieferung über 14 Jahre ab dem Anschaffungsdatum der Busse;

10) Angaben zu Anzahl und Art der erforderlichen Schulungen;

11) Zusicherung der Bereitschaft des potentiellen Lieferant, mit dem AG einen Service-/Garantiewerkstattvertrag abzuschließen;

12) Bestätigung der Bereitschaft des potentiellen Lieferanten, mit dem AG eine Vereinbarung über eine jährliche Mindestverfügbarkeit der Fahrzeuge mit einem Bonus-/Malussystem abzuschließen.

III.1.4)Objectieve regels en criteria voor deelname
III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.1.6)Verlangde borgsommen en waarborgen:

Gem. Verdingungsunterlagen

III.1.7)Belangrijkste financierings- en betalingsvoorwaarden en/of verwijzing naar de voorschriften dienaangaande:

Gem. Verdingungsunterlagen

III.1.8)De vereiste rechtsvorm van de combinatie van ondernemers waaraan de opdracht wordt gegund:

Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:

Die Anzahl der innerhalb der Vertragslaufzeit angeschafften Fahrzeuge kann in Abhängigkeit von der Erteilung etwaiger Verwaltungsakte (hier: Förderzusagen) variieren.

III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Onderhandelingsprocedure met voorafgaande oproep tot mededinging
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
De aanbesteding betreft het sluiten van een raamovereenkomst
Raamovereenkomst met meerdere ondernemingen
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
Gebruikmaking van een procedure in achtereenvolgende fasen waarbij geleidelijk het aantal te bespreken oplossingen of ter onderhandeling openstaande inschrijvingen wordt beperkt
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: neen
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 22/11/2018
Plaatselijke tijd: 13:00
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
Er wordt gebruikgemaakt van elektronische orderplaatsing
Elektronische facturering wordt aanvaard
Er wordt gebruikgemaakt van elektronische betalingen
VI.3)Nadere inlichtingen:

Referenznummer beim AG: R 3374/18

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94
Kiel
24105
Duitsland
Telefoon: +49 4319884640
Fax: +49 4319884702
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist unzulässig, soweit

1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht unverzüglich gerügt hat,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 101b Abs. 1 Nr. 2. §101a Abs. 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
siehe oben
Kiel
Duitsland
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
07/11/2018