Deze website wordt aangepast in verband met de brexit. Mocht bepaalde informatie nog niet het vertrek van het Verenigd Koninkrijk uit de Europese Unie weerspiegelen, dan is dit onbedoeld en zal dit worden gecorrigeerd.

Werken - 512404-2019

30/10/2019    S210    Werken - Aankondiging van een gegunde opdracht - Openbare procedure 

Duitsland-Nordhausen: Graafwerkzaamheden en grondverzet

2019/S 210-512404

Aankondiging van een gegunde opdracht

Resultaten van de aanbestedingsprocedure

Werken

Rechtsgrond:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Stadtverwaltung Nordhausen - Rechtsamt und Beteiligungen/ Vergabestelle
Postadres: Markt 1
Plaats: Nordhausen
NUTS-code: DEG07
Postcode: 99734
Land: Duitsland
Contactpersoon: Rechtsamt und Beteiligungen/ Vergabestelle
E-mail: vergabestelle@nordhausen.de
Telefoon: +49 3631-696495
Fax: +49 3631-696830

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.nordhausen.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.4)Soort aanbestedende dienst
Regionale of plaatselijke instantie
I.5)Hoofdactiviteit
Algemene overheidsdiensten

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Neubau eines feuerwehrtechnischen Zentrums in Nordhausen - Erdarbeiten/ Baugrundverbesserung

Referentienummer: 117/65/2019
II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
45112000
II.1.3)Type opdracht
Werken
II.1.4)Korte beschrijving:

Die Stadt Nordhausen plant den Neubau eines feuerwehrtechnischen Zentrums zur gemeinsamen Nutzung von Berufs- Freiwilligen- und Jugendfeuerwehr.

Das Baugrundstück befindet sich südöstlich des historischen Stadtkerns von Nordhausen. Die Topographie des Grundstücks ist relativ eben, neigt sich mit einem Gefälle von ca. 1 % in Richtung Süden.

Die Gesamtgröße des Grundstücks beträgt ca. 11 250 m2.

Die hier ausgeschriebene Leistung umfasst die erforderlichen Erdarbeiten/ Baugrundverbesserung.

Eine Unterteilung in weitere Lose dieser Leistung ist nicht vorgesehen.

II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.1.7)Totale waarde van de aanbesteding (exclusief btw)
Waarde zonder btw: 774 949.55 EUR
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DEG07
Voornaamste plaats van uitvoering:

DEUTSCHLAND, Thüringen

99734 Nordhausen, Zorgestraße 1

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Art und Umfang der hier ausgeschriebenen Leistung:

Erdarbeiten und Baugrundverbesserung:

— Vermessungsleistung für Erdarbeiten,

— ca. 11 350 m2 Vorbereitung des Geländes,

— ca. 14 000 m3 Aushub Baugrube einschl. Beprobung in Haufwerken und Entsorgung,

— ca. 650 m3 Ausbau von evtl. vorhandenen Fundament- und Bodenplattenresten,

— ca. 1 630 lfm Ausbau Bestandsleitungen,

— Ausbau und Entsorgung von stillgelegter Fernwärmeleitung einschl. Kanal und Schacht,

— ca. 80 lfm Verbau entlang Barbarossastraße,

— ca. 11 000 m3 Einbau Austauschböden,

— ca. 3 500 m2 Verdichten Gründungssohle u. Plattendruckversuche.

Stellen eines Bauschildes;

Vorlage einer prüffähigen Statik des Verbaus zur Genehmigung beim Prüfstatiker;

Erbringung einer kompletten Vermessungsleistung zum Aufmaß der Aushubmassen;

II.2.5)Gunningscriteria
Prijs
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
Nummer van de aankondiging in het PB S: 2019/S 155-381302
IV.2.8)Inlichtingen over de stopzetting van een dynamisch aankoopsysteem
IV.2.9)Inlichtingen over de stopzetting van een oproep tot mededinging in de vorm van een vooraankondiging

Afdeling V: Gunning van een opdracht

Opdracht nr.: 117/65/2019
Benaming:

Neubau eines feuerwehrtechnischen Zentrums in Nordhausen - Erdarbeiten / Baugrundverbesserung

Een opdracht/perceel wordt gegund: ja
V.2)Gunning van een opdracht
V.2.1)Datum van de sluiting van de overeenkomst:
25/10/2019
V.2.2)Inlichtingen over inschrijvingen
Aantal inschrijvingen: 9
Aantal inschrijvingen van mkb-bedrijven: 7
Aantal inschrijvingen van inschrijvers uit andere EU-lidstaten: 0
Aantal inschrijvingen van inschrijvers uit landen die geen lid zijn van de EU: 0
Aantal langs elektronische weg ontvangen inschrijvingen: 9
De opdracht is gegund aan een groep ondernemers: neen
V.2.3)Naam en adres van de contractant
Officiële benaming: WARESA Bau GmbH
Postadres: An der Brückenmühle 24
Plaats: Nordhausen
NUTS-code: DEG07
Postcode: 99734
Land: Duitsland
E-mail: info@waresa.de
Telefoon: +49 3631-479310
Fax: +49 3631-4793111
De contractant is een mkb-bedrijf: ja
V.2.4)Inlichtingen over de waarde van de opdracht/het perceel (exclusief btw)
Totale waarde van de opdracht/het perceel: 774 949.55 EUR
V.2.5)Inlichtingen over uitbesteding

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.3)Nadere inlichtingen:

Der freie Download der Vegabeunterlagen unter der in Pkt. I.3) angegebenen Adresse ist nicht gleichzusetzen mit einer Teilnahme am Verfahren.

Um am Verfahren teilnehmen zu können, z. B. um letztendlich Angebote abgeben zu können, muss die Teilnahme im Angebotsassistenten beantragt werden. Auch werden Sie nur bei beantragter Teilnahme über etwaige Änderungen/ Ergänzungen der Vergabeunterlagen aktiv informiert.

Ihr Angebot ist elektronisch über die e-Vergabe-Plattform des Bundes mittels der dort bereitgestellten Softwarekomponente AnA-Web zu übermitteln. Der AnA-Web verschlüsselt Ihre Dokumente und ermöglicht Ihnen die elektronische Übersendung an die im AnA-Web voreingestellte Adresse. Eine weitergehende Beschreibung ist den Vergabeunterlagen beigefügt.

Angebote können abgegeben werden:

— elektronisch in Textform.

— elektronisch mit fortgeschrittener/m Signatur/ Siegel.

— elektronisch mit qualifizierter/m Signatur/ Siegel.

Mit dem Angebot ist das Angebotsschreiben (Formblatt 213 VHB) einzureichen.

Als Textform werden eingescannte unterschriebene mit Firmenstempel versehene Angebotsunterlagen/ Formulare akzeptiert sowie die Textform nach § 126b BGB.

Das Leistungsverzeichnis kann als Langtext (.pdf - Format), Kurztext (.pdf - Format) und/ oder in GAEB-Format eingereicht werden.

Mit dem Angebotsschreiben wird der Wortlaut der vom Auftraggeber verfassten Langfassung des Leistungsverzeichnisses als alleinverbindlich anerkannt.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Thüringer Landesverwaltungsamt Weimar, Vergabekammer
Postadres: Jorge-Semprùn-Platz 4
Plaats: Weimar
Postcode: 99423
Land: Duitsland
E-mail: vergabekammer@tlvwa.thueringen.de
Telefoon: +49 361-573321254
Fax: +49 361-573321059
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Nachprüfungsverfahren gem. § 160 Abs. 1 GWB nur auf Antrag bei der Vergabekammer eingeleitet wird.

Der Antrag ist schriftlich bei der Vergabekammer einzureichen und zu begründen (§ 161 GWB).

Die dazu maßgeblichen Fristen gemäß § 160 Abs. 3 GWB regelt das Gesetz wie folgt:

Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Auf die Kostenfolge nach § 182 GWB wird hingewiesen.

Auf die Möglichkeit der Kenntlichmachung von Betriebs- oder Geschäftsgeheimnissen nach § 165 GWB wird ebenfalls hingewiesen.

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
Officiële benaming: Stadtverwaltung Nordhausen - Rechtsamt und Beteiligungen/ Vergabestelle
Postadres: Markt 1
Plaats: Nordhausen
Postcode: 99734
Land: Duitsland
E-mail: vergabestelle@nordhausen.de
Telefoon: +49 3631-696495
Fax: +49 3631-696830

Internetadres: http://www.nordhausen.de

VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
28/10/2019