Deze website wordt aangepast in verband met de brexit. Mocht bepaalde informatie nog niet het vertrek van het Verenigd Koninkrijk uit de Europese Unie weerspiegelen, dan is dit onbedoeld en zal dit worden gecorrigeerd.

Diensten - 75443-2020

14/02/2020    S32    Diensten - Aankondiging van een opdracht - Openbare procedure 

Duitsland-Chemnitz: Dienstverlening op het gebied van architectuur, bouwkunde, civiele techniek en inspectie

2020/S 032-075443

Aankondiging van een opdracht

Diensten

Rechtsgrond:

Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Wismut GmbH
Postadres: Jagdschänkenstraße 29
Plaats: Chemnitz
NUTS-code: DED41
Postcode: 09117
Land: Duitsland
E-mail: beschaffung@wismut.de
Telefoon: +49 3718120-431
Fax: +49 3718120-430

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.wismut.de

Adres van het kopersprofiel: http://www.wismut.de/Ausschreibungen

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: http://www.subreport.de/E29596667
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op een ander adres:
Officiële benaming: Wismut GmbH
Plaats: Chemnitz
NUTS-code: DED41
Land: Duitsland
Contactpersoon: Die Kommunikation zur Ausschreibung findet ausschließlich über das Portal www.subreport.de/E statt. Die nachstehende E-Mail-Adresse soll für die Kommunikation nicht genutzt werden.
E-mail: beschaffung@wismut.de

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.subreport.de/E29596667

Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend via elektronische weg op: http://www.subreport.de/E29596667
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend het hierboven vermelde adres
I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: Die Wismut GmbH ist ein Unternehmen des Bundes in Sachsen und Thüringen. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Stilllegung, Sanierung und Rekultivierung von Urangewinnungs- und Uranaufbereitungsbetrieben.
I.5)Hoofdactiviteit
Milieu

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Rahmenvereinbarung über Vermessungstechnische Dienstleistungen an den Standorten Ronneburg, Aue und Königstein der Wismut GmbH

Referentienummer: 1816423-U02
II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
71000000
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Rahmenvereinbarung über Vermessungstechnische Dienstleistungen an den Standorten Ronneburg, Aue und Königstein der Wismut GmbH.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
71300000
71350000
71353200
71355000
76443000
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DEG0L
NUTS-code: DED42
NUTS-code: DED2F
NUTS-code: DED21
Voornaamste plaats van uitvoering:

07580 Ronneburg

08118 Hartenstein

01824 Königstein

01189 Dresden-Gittersee

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Das Nivellement ist über alle vorgegebenen Nivellementslinien als Doppelnivellement in Anlehnung an die DIN 18710-4 und die „Feldanweisung für die Präzisionsnivellements zur Erneuerung und Wiederholung des Deutschen Haupthöhennetzes (DHHN) im Zeitraum 2006 bis 2011“, 3. überarbeitete Fassung vom 1.8.2009, AdV (Nivellement-Feldanweisung 2006-2011) auszuführen. Hin- und Rückwegmessung sind als getrennte, eigenständige Linien im Verfahren „Parallelnivellement RVVR“ zu messen und auszuwerten. Die Hin- und Rückmessung eines Profilabschnittes sollte möglichst an einem Tag erfolgen.

Das gesamte Nivellementnetz Standort Ronneburg ist einer strengen Ausgleichung zu unterziehen. Die Ergebnisse und erreichten Genauigkeiten sind auszuweisen. Die Berechnung der Festpunkthöhen erfolgt im System DHHN 92 mit vom Auftraggeber vorgegebener Ausgangshöhe(n) für den Anschlusspunkt. Die Auswertung ist mit der Software „Nigrawin“ der Firma Trukk-Soft (mind. Version 3.1) mit Zusatzmodul „NIVNET Plus“ (nach Prof. Fröhlich) in der Version „NIVNET – 1000“ durchzuführen.

Die Auswertung der täglichen Messungen für die Standorte Aue, Königstein und Gittersee sowie die Ausgleichung erfolgen durch die Wismut GmbH eigenständig mit der Software Nigra. Daher ist es erforderlich, dass die übermittelten Messdaten ein Nigra-verträgliches Datenformat aufweisen (bevorzugt Trimble oder Leica).

Einzuholende Genehmigungen/Unterlagen

— verkehrsrechtlichen Anordnungen für die Sicherung der Messtrupps im öffentlichen Verkehrsraum bei den zuständigen Behörden und eigenständige Organisation der festgelegten Sicherungsmaßnahmen,

— Sicherungsplanung für die Durchführung der Vermessungsarbeiten im Gleisbereich der DB AG,

— Organisation und Beauftragung einer von der DB AG anerkannten Sicherungsfirma für die Absicherung der Vermessungsarbeiten an der Bundesbahnstrecke,

— Einholung der Zustimmungen von Grundstückseigentümern zum Betreten privater Grundstücke bei Erfordernis.

Umfang der Leistung pro Jahr und Leistungszeiträume

Ronneburg:

Stadtnivellement Jahre 2021 und 2022

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 120 km,

— Anzahl der Nivellementslinien: 104,

— Anzahl der Festpunkte: 864.

Reviernivellement Jahr 2020

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 140 km (100 km wenn Stadt- und Revierniv. kombiniert),

— Anzahl der Nivellementslinien: 55,

— Anzahl der Festpunkte: 401.

Stadt und Reviernivellement gesamt Jahr 2023

Aue: jährlich von 2020 bis 2023

Umfänge gesamtes Netz:

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 59 km,

— Anzahl der Hauptlinien: 9,

— Anzahl der Nebenlinien: 29,

— Anzahl der Festpunkte: 1300.

Umfänge Kontrollprofile:

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 33 km,

— Anzahl der Hauptlinien: 5,

— Anzahl der Nebenlinien: 12,

— Anzahl der Festpunkte: 800.

Königstein Jahr 2022:

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 45 km,

— Anzahl der Nivellierlinien: 94,

— Anzahl der Festpunkte: 590.

Gittersee Jahre 2020 und 2023:

— Länge aller Nivellementslinien: ca. 43 km,

— Anzahl der Nivellierlinien: 27,

— Anzahl der Festpunkte: 150.

II.2.5)Gunningscriteria
De prijs is niet het enige gunningscriterium en alle criteria worden enkel vermeld in de aanbestedingsdocumenten
II.2.6)Geraamde waarde
Waarde zonder btw: 559 500.00 EUR
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Aanvang: 01/05/2020
Einde: 31/12/2020
Deze opdracht kan worden verlengd: ja
Beschrijving van verlengingen:

Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung gilt vom 1.5.2020 bis 31.12.2020.

Bei Nichtkündigung bis 3 Monate vor dem jeweiligen Ablauf mittels eingeschriebenem Brief verlängert sich der Vertrag um jeweils 1 Jahr auf maximal 44 Monate.

II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: neen
II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Gemäß den Vergabeunterlagen sind durch den Bieter folgende Eigenerklärungen und Nachweise beizubringen:

Zertifikat: Verantwortlicher für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen nach MVAS 1999

Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Eintragung in der Handwerksrolle oder bei der Industrie- und Handelskammer (auf Anforderung)

Die vollständigen Unterlagen sind in dem Formblatt „VOL 4.17 – Abschließende Liste" aufgeführt.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

– Selbstauskunft Bewerber/Bieter (Formular 4.12.1) Siehe Vergabeunterlagen

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

Angabe von Referenzen zu Methoden des Qualitätsmanagement

Qualifikation der Mitarbeiter, Berufserfahrung, Vertretbarkeit

Prüfprotokolle für Nivellierinstrumente und Latten

Gefährdungsbeurteilung

Die vollständigen Unterlagen sind in den Vergabeunterlagen „Bewertungsmatrix" bzw. dem Formblatt „VOL 4.17 – Abschließende Liste" aufgeführt.

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.1)Inlichtingen over een bepaalde beroepsgroep
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:
III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Openbare procedure
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
De aanbesteding betreft het sluiten van een raamovereenkomst
Raamovereenkomst met één onderneming
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: neen
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 16/03/2020
Plaatselijke tijd: 09:30
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
De inschrijving moet geldig blijven tot: 24/04/2020
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend
Datum: 16/03/2020
Plaatselijke tijd: 10:00

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:
VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Vergabekammer des Bundes
Postadres: Villemomblerstraße 76
Plaats: Bonn
Postcode: D-53123
Land: Duitsland
E-mail: info@bundeskartellamt.bund.de
Telefoon: +49 2289/4990
Fax: +49 2289 / 499-400

Internetadres: http://www.bundeskartellamt.de

VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Hinsichtlich der Fristen zur Einlegung von Rechtsbehelfen wird auf § 160 Abs. 3 des Gesetzes gegenWettbewerbsbeschränkungen (GWB) verwiesen.

§ 160 GWB lautet wie folgt:

Einleitung; Antrag.

(1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein.

(2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Abs. 6 durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriftengeltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

(3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat, der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2. § 134 Abs. 1 Satz 2 bleibt unberührt.

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
13/02/2020